BERATER

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche – wir entlasten Sie und unterstützen Sie bei der Erreichung Ihrer Datenschutzziele

Julian Häcker

Geschäftsführer und Datenschutzberater
Büro Stuttgart
+49 (0) 711 460 541 40

„Datenschutz besser machen bedeutet für mich, dass Verbraucher und Unternehmen sich auch zukünftig ihre Daten mit einem guten Gefühl anvertrauen können.“

Thorsten Jordan

Geschäftsführer und Datenschutzberater
Büro Karlsruhe
+ 49 (0) 721 180 356 70

„Datenschutz besser machen bedeutet für mich, lösungsorientierte Umsetzung der Datenschutzbedürfnisse unserer Kunden. Datenschutz mit Augenmaß, manchmal ergänzt um ein „Zwinkern“.“

Referententätigkeiten und Veröffentlichungen

Hier finden Sie Hinweise auf Beiträge, Interviews, Veröffentlichungen und Vorträge von uns.

MEHR ERFAHREN

Julian Häcker

07. Mai 2019: Vortrag bei der IHK Stuttgart

Vortrag bei der IHK-Stuttgart im Rahmen der 10. Veranstaltung IT-Sicherheit im Mittelstand zum Thema: „1 Jahr nach Start der DS-GVO Praxisbericht Datenschutz“

Mai 2019:

Julian Häcker ist Mitautor im Lexikon Datenschutz von A-Z der Ausgabe 2019

Februar – April 2019:

Julian Häcker hält die Vorlesung IT-Sicherheit, Datenschutz und Datensicherheit an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart

Mai 2018:

Julian Häcker ist Mitautor im Lexikon Datenschutz von A-Z der Ausgabe 2018

19. März 2018: Beitrag in der Stuttgarter Zeitung

Interview mit der Stuttgarter Zeitung zur Umsetzung der DS-GVO in der Region stuttgart.

Februar – April 2018:

Julian Häcker hält die Vorlesung IT-Sicherheit, Datenschutz und Datensicherheit an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart

25. Januar 2018: Vortrag bei der IHK Stuttgart

Vortrag bei der IHK-Stuttgart zur Datenschutzgrundverordnung mit einem Vortragsteil im Rahmen der 10. Veranstaltung IT-Sicherheit im Mittelstand zum Thema: „1 Jahr nach Start der DS-GVO Praxisbericht Datenschutz“

06. Oktober 2017: IHK-Vortrag

Vortrag bei der IHK-Stuttgart im Rahmen der Reihe „IT-Sicherheit im Mittelstand“ zum Thema: „Datenschutz als Erfolgsfaktort – Was bei einer Auslagerung von Geschäftsprozessen zu beachten ist“

Mai 2017:

Julian Häcker ist Mitautor im Lexikon Datenschutz von A-Z der Ausgabe 2017

Februar – April 2017:

Julian Häcker hält die Vorlesung IT-Sicherheit, Datenschutz und Datensicherheit an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart

22. November 2016:

Vortrag mit Andreas Sperber von aramido im CyberForum Karlsruhe zum Thema: Datenschutz als Erfolgsfaktor für SaaS-Unternehmen

Mai 2016:

Julian Häcker ist Mitautor im Lexikon Datenschutz von A-Z der Ausgabe 2016

18. April 2016:

Vortrag mit Dr. Barbara Sommer von Morsbach Sommer Rechtsanwälte im MAFINEX-Technologiezentrum in Mannheim, Thema: IT und Datenschutz – Wie ich mein Geschäftsmodell und Produkt datenschutzkonform gestalte

Februar – April 2012, 2013, 2014, 2015, 2016

Julian Häcker hält die Vorlesung IT-Sicherheit, Datenschutz und Datensicherheit an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart

Mai 2010:

Julian Häcker hält in Potsdam auf der Hauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft Abonnentenwerbung e.V. (AGA) und dem Bundesverband der Medien- und Dienstleistungshändlern e.V. (BMD) einen Vortrag zum Datenschutz. Lesen Sie hier die Pressenotiz bei dnv online.

Thorsten Jordan

21. Februar 2018: Vortrag beim Partnertreffen eines Kunden

Impulsvortrag beim Partnertreffen eines Kunden zum Thema: „Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung und der Auftragsverarbeitung auf IT-Dienstleister“

25. Januar 2018: Vortrag beim Unternehmertreffen des Cyberforums Süd

Vortrag beim 12. UnternehmerTreffen IT, Medien und Kommunikation des Cyberforums Süd im Großraum Baden-Baden zum Thema: „DIE NEUE DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG (DS-GVO) – PFLICHTEN UND CHANCEN“

14. November 2017: Vortrag bei LPWA-Kongress

Vortrag beim LPWA (LowPowerWideArea)-Kongress zur Frage „Wem gehören die Daten im IoT“

Mai 2017:

Veröffentlichung eines Praxisbeitrags von Thorsten Jordan mit Steffen Michel: Personaler aufgepasst! In einem Jahr wird es ernst – Was HR Manager jetzt über die neue EU-Datenschutzgrundverordnung wissen müssen

Dezember 2015:

Thorsten Jordan hält den Vortrag „Datenschutzanforderungen an das Cloud Computing“ im Rahmen des Lehrmoduls „Cloud Technologies and Cloud Security Architectures“ im Masterstudiengang „IT Governance, Risk and Compliance Management“ an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen

November 2012:

Veröffentlichung eines Praxisbeitrags von Thorsten Jordan in der HR Performance 9/2012 mit dem Titel „Outsourcing – Fallstricke vermeiden“ HR-Performance 9/2012 Praxisbeitrag

Februar 2011:

Thorsten Jordan im Interview „Wir haben die erforderliche Balance zwischen Praxisbedarf und theoretischem Wissen für eine erfolgreiche Tätigkeit als Datenschutzkoordinator“ auf der EUWIS Homepage unter Aktuelles.

Oktober 2010:

Thorsten Jordan führt auf dem 2. Baden-Württemberger Werkstättenkongress einen Workshop mit dem Titel: „Datenschutz – Ein Grundrecht für alle setzt sich durch (?)“

BERATUNG

Allgemeine und spezielle Datenschutzberatung

  1. Sensibilisierung der Mitarbeiter für Datenschutz
  2. Unterstützung betrieblicher Datenschutzkoordinatoren und Datenschutzbeauftragter

Sensibilisierung der Mitarbeiter für Datenschutz

Die Einhaltung von Datenschutzanforderungen steht und fällt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Ihrer Organisation. Nur mit Sensibilisierung, Einbindung und Erklärung von organisatorischen Regelungen werden diese zum Schutz der Organisation beitragen. Datenschutz und Datensicherheit funktionieren nur durch das Zutun Ihrer Beschäftigten. Allgemeine Datenschutzschulungen und spezielle Schulungen verschiedener Personengruppen (z.B. Vertrieb) haben daher zentrale Bedeutung für die Akzeptanz beschlossener Maßnahmen.

Wir unterstützen Sie

als Referent in individuell konzipierten Präsenzveranstaltungen

bei Sensibilisierungskampagnen

bei der Begehung von Räumlichkeiten und Standorten mit Verhaltenshinweisen für die Mitarbeiter.

Unterstützung betrieblicher Datenschutzkoordinatoren und Datenschutzbeauftragter

Betriebliche Datenschutzkoordinatoren verfügen oftmals nicht über genügend Zeit für die Bearbeitung der Datenschutzaufgaben und Weiterbildungsmöglichkeiten. Daher werden diese in manchen Organisationen alleine gelassen und eine externe Unterstützung kann eine für beiden Seiten fruchtbare Lösung sein.

Wir unterstützen Ihre betrieblichen Datenschutzkoordinatoren und Datenschutzbeauftragten

bei der Durchführung von Mitarbeiterschulungen

bei der Aufnahme von Verfahrensbeschreibungen

bei der Lösung spezieller Datenschutzsachverhalte: datenschutzkonforme Einführung von Videoüberwachung, Betriebsvereinbarungen für Datenschutzsachverhalte (z.B. VoIP-Telefonanlagen, Regelung der Internet- und E-Mail-Nutzung)

bei der Vorbereitung auf die Übernahme der Aufgabe des betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Ihr Kundennutzen

Übernahme der Datenschutzaufgaben durch einen Experten, der Ihre Branchenbesonderheiten und Anforderungen kennt
Erfüllung gesetzlicher Anforderungen Schutz Ihres Privatvermögens durch Reduktion Ihres Haftungsrisikos

MITGLIEDSCHAFTEN

EINSATZORTE

Orte an denen wir für Sie für Datenschutz und Datensicherheit sorgen

Wir unterstützen Softwareunternehmen, Soziale Einrichtungen und Industrieunternehmen als externe Datenschutzbeauftragte in Baden-Württemberg in Böblingen, Sindelfingen, Stuttgart, Esslingen, Göppingen, Heilbronn, Hohenlohekreis, Ludwigsburg, Main-Tauber-Kreis, Ostalbkreis, Rems-Murr-Kreis, Schwäbisch Hall, Heidenheim, Pforzheim, Calw, Enzkreis, Freudenstadt, Karlsruhe, Neckar-Odenwald-Kreis, Rastatt, Rhein-Neckar-Kreis, Bruchsal, Sigmaringen, Baden-Baden, Bühl, Achern, Offenburg, Lahr/Schwarzwald, Freiburg im Breisgau, Mannheim, Ludwigshafen, Darmstadt, Frankfurt am Main, Backnang, Schorndorf, Esslingen am Neckar, Nürtingen, Filderstadt, Reutlingen, Ulm.

Mit folgenden Dienstleistungen

MEHR ERFAHREN

Bestellung als externer Datenschutzbeauftragter zur Implementierung und Absicherung von Datenschutz

Datenschutzberatung und Datenschutzexpertisen

Allgemeine und spezielle Datenschutzberatung nach BDSG bzw. DS-GVO und DSG-EKD

Sensibilisierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Unterstützung betrieblicher Datenschutzkoordinatoren und Datenschutzbeauftragter

Prozessanalyse mit Verfahrensbeschreibungen, technische und organisatorische Maßnahmen, Awareness und Sensibilisierung, Datenschutzkonzept, Beratung der Unternehmensleitung und der Mitarbeiter, Identifikation und Lösung von Auftragsdatenverarbeitung, Vorabkontrollen, Datenschutzrichtlinien

Produkte: Ist-Aufnahme zur Standortbestimmung der bisherigen Datenschutzaktivitäten und Umsetzungsplanung bzw. zur Due Diligance Prüfung im Hinblick auf die DS-GVO

Spezialgebiete Datenschutzberatung: Lösung für Auftragsdatenverarbeitung im nationalen und internationalen Kontext, Einsatzmöglichkeiten von Cloud Computing, Datenschutzkontrollen, Datenschutzprüfungen, Datenschutzaudits

Kontaktieren Sie uns

KONTAKT